16.10.2017 10:00 - 12:00 Uhr:
Kollegialer Fachaustausch für Schulleitungen - in Bezug auf geflüchtete Kinder und Jugendliche

 

Anmeldeschluss: 22.09.2017

Wir möchten Ihnen an insgesamt drei Terminen einen Rahmen bieten, in dem sich Schulleitungen in regelmäßigen Abständen mit Kollegen zu allen Themen austauschen können, die sie in ihrer Arbeit mit neuzugewanderten Schülerinnen und Schülern bewegen.

z.B.

  • Wie kann man diese Schüler willkommen heißen

  • Wie lässt sich die Elternarbeit gestalten?

  • Was tun bei schwierigem Verhalten?

  • Was gibt es bei traumatisierten Kindern zu beachten?

  • Wo stoße ich an meine persönlichen Grenzen?

  • u.v.m.

Adressaten

Schulleitungen; mind. 8 Personen, max. 10 Personen

Moderation

Antje Görges (Dipl.-Psych.), Janina Vejvoda (Dipl.-Psych.)

Termine

  • 16.10.2017 von 10 – 12 Uhr
  • 27.11.2017 von 10 – 12 Uhr
  • 18.12.2017 von 10 – 12 Uhr

Ort

Schulpsychologische  Beratungsstelle des Kreises Warendorf

Düsternstr. 55, 48231 Warendorf

Meldeschluss

22.09.2017

Bemerkungen

Anmeldung über das Sekretariat der Schulpsychologischen Beratungsstelle

(Frau Füchtenkötter): schulberatung@kreis-warendorf.de

                                   Tel: 02581 53-4242

                                   Fax: 02581 53-4249

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden gebeten, für Rückmeldungen ihre persönliche E-Mailadresse anzugeben.

 

Die Veranstaltungen finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen statt. An einer Veranstaltung können höchstens 10 Personen teilnehmen. Sollte es ausreichend mehr Interessenten geben, werden wir nach Möglichkeit einen weiteren Termin anbieten.